zurück

30.11.2009

Weltcup-Auftakt in Östersund - DSV-Aufgebote, Statement und Termine

Nachdem die nordische und die alpine Abteilung des DSV bereits erfolgreich in den Olympia-Winter gestartet sind, geht es am Mittwoch endlich auch bei den Biathleten los: Im schwedischen Östersund werden zunächst auf den Einzel- und Sprintstrecken Weltcup-Punkte verteilt, ehe am Sonntag die ersten Staffelrennen der Saison anstehen.

Bundestrainer Uwe Müssiggang
„Insgesamt sind wir recht zufrieden, was den Verlauf der Vorbereitungen betrifft. Größere Probleme hatte eigentlich nur Kathrin Hitzer, die zeitweise wieder wegen Schwierigkeiten mit dem Fuß aussetzen musste. Kurz vor Muonio erwischte es dann auch noch Andrea Henkel, die wegen eines Infekts ebenfalls pausieren musste. Beide sind aber mittlerweile wieder fit und gesund. Unsere Entscheidung auf den Gletscherlehrgang zu verzichten und stattdessen in der DKB-Skihalle in Oberhof zu trainieren, war wohl auch nicht verkehrt. Wir konnten so – wetterunabhängig – unser Programm so absolvieren, wie wir uns das vorgenommen haben.“

Die DSV-Aufgebote
- Martina Beck (SC Mittenwald), Juliane Döll (WSV Oberhof 05), Miriam Gössner (SC Garmisch), Simone Hauswald (SC Gosheim), Andrea Henkel (SV Großbreitenbach), Kathrin Hitzer (SC Gosheim), Kati Wilhelm (SCM Zella-Mehlis)
- Andreas Birnbacher (SC Schleching), Michael Greis (SK Nesselwang), Christoph Knie (Vfl Bad Berleburg), Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld), Simon Schempp (SZ Uhingen), Christoph Stephan (WSV Oberhof 05), Michael Rösch (SV Altenberg), Alexander Wolf (WSV Oberhof 05)

Weltcup-Termine Östersund
- 02.12.2009, Mi., Damen Einzel 17:10 MEZ
- 03.12.2009, Do.,Herren Einzel 17:10 MEZ
- 04.12.2009, Freitag, Ruhetag
- 05.12.2009, Sa., Damen Sprint 11:30 MEZ
- 05.12.2009, Sa., Herren Sprint 14:30 MEZ
- 06.12.2009, So., Damen Staffel 11:00 MEZ
- 06.12.2009, So., Herren Staffel 14:00 MEZ