zurück

09.12.2009

Knöchel bereitet immer noch Beschwerden

Kathrin Hitzer muss aufgrund anhaltender Probleme mit dem Fußgelenk im Weltcup pausieren. Seit mehreren Wochen treten bei ihr immer wieder Probleme im Knöchelbereich auf. Nach erneuter therapeutischer Behandlungen wird sie beim IBU-Cup in Ridnaun aber weiter Wettkampfpraxis sammeln.

Schnellstmöglich wieder fit werden
"Die Wettkämpfe in Östersund habe ich unter Schmerzen bestritten. Die Beschwerden im Knöchel hörten einfach nicht auf. Mit den Plätzen 39 und 55 bin ich natürlich nicht zufrieden, unter den gegebenen Umständen war ich aber froh, überhaupt in die Saison einsteigen zu können. Damit ich beide Füße wieder voll belasten kann und um schnellstmöglich wieder topfit zu werden, habe ich mich noch einmal behandeln lassen - was angeschlagen hat, ich bin wieder beschwerdefrei! Jetzt sammel ich erst einmal Rennkilometer beim IBU-Cup in Ridnaun", beschreibt Kathrin ihre aktuelle Situation.

2. IBU-Cup, Ridnaun - Val Ridanna
- 12.12.2009, Sa.,
Herren, Einzel 20 km, 10:00 MEZ
Damen, Einzel 15 km, 13:00 MEZ

- 13.12.2009, So.
Herren, Sprint 10 km, 10:00 MEZ
Damen, Sprint 7,5 km, 13:00 MEZ

Weltcup-Termine Hochfilzen
- 11.12.2009, Fr.,
Damen, Sprint 11:15 MEZ
Herren, Sprint 14:15 MEZ

- 12.12.2009, Sa.,
Damen, Verfolgung 12:00 MEZ
Herren, Verfolgung 14:15 MEZ

- 13.12.2009, So.
Damen, Staffel 11:00 MEZ
Herren, Staffel 14:15 MEZ