zurück

27.12.2009

Neujahrsgruß

Die Zeit zwischen den Jahren möchte ich nutzen, um all denen, die diese Zeilen lesen, meine besten Wünsche für 2010 auszusprechen.

Hallo Ihr Lieben!

Nach meinem verletzungsbedingt unrunden Start in die Saison und den erreichten Ergebnissen bin ich schon enttäuscht. Zwar sind die Probleme mit dem Fuß überwunden, ich muss aber akzeptieren, dass meine Laufform einfach nicht so gut ist.

Ich habe die Weihnachtszeit genutzt, um noch einmal richtig zur Ruhe zu kommen. Ich gehe mit frischem Schwung ins neue Jahr. Die nächsten IBU-Rennen werde ich hochmotiviert bestreiten und ich versuche, mich schnellstmöglich wieder für den Weltcup zu empfehlen.

Ich hoffe ich auf eine gute und anhaltende Gesundheit, denn die ist – nicht nur im Leistungssport – das Wichtigste, um Spaß und Erfolg zu haben.

In diesem Sinne wünsche ich Gesundheit im neuen Jahr!
Eure Kathrin