zurück

11.03.2010

Weltcup in Kontiolahti (FIN)

Bereits am Mittwoch sind die deutschen Biathlon-Damen nach Skandinavien gereist. In Finnland steht der nächste Weltcup auf dem Programm - und Kathrin ist endlich wieder mit an Bord.

Kathrin motiviert
"Die Erfolge bei den Europameisterschaften haben mir noch einmal richtig Auftrieb gegeben. Nachdem es mit meinem Fuß immer besser ging, hatte ich in den vergangenen Wochen auch wieder richtig Spaß am Biathlon. Ich habe gemerkt: Wenn es mir gut geht, dann bin ich auch wieder in der Lage, Top-Leistungen zu bringen. Vor allem läuferisch hat die Formkurve zuletzt stetig nach oben gezeigt. Diesen Schwung und diese Freude an meinem Sport will ich jetzt auch in den Weltcup mitnehmen."

Das Wettkampfprogramm in Kontiolahti (FIN)
- 12.03.2010, Fr., Mixedstaffel, 14:15 MEZ
- 13.03.2010, Sa., Damen Sprint, 10:30 MEZ
- 13.03.2010, Sa., Herren Sprint, 14:15 MEZ
- 14.03.2010, So., Damen Verfolgung, 10:30 MEZ
- 14.03.2010, So., Herren Verfolgung, 13:00 MEZ

Das DSV-Aufgebot
Neben den insgesamt zwölf Olympiateilnehmern rückt Kathrin (SC Gosheim) wieder ins Weltcup-Team des DSV.

Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg)
Martina Beck (SV Mittenwald)
Simone Hauswald (SC Gosheim)
Andrea Henkel (SV Großbreitenbach)
Kathrin Hitzer (SC Gosheim)
Magdalena Neuner (SC Wallgau)
Kati Wilhelm (SCM Zella-Mehlis)

Andreas Birnbacher (SC Schleching)
Daniel Böhm (SC Buntenbock)
Michael Greis (SK Nesselwang)
Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld)
Simon Schempp (SZ Uhingen)
Christoph Stephan (WSV Oberhof 05)
Alexander Wolf (WSV Oberhof 05)