zurück

14.09.2010

Es geht doch!

Kathrin hat bei den Deutschen Meisterschaften 2010 den dritten Einzeltitel in ihrer Karriere gewonnen.

Im Massenstartrennen am stärksten
Das harte Training scheint sich bezahlt zu machen: Bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften, die in dieser Woche in Oberhof und Willingen stattfinden, bewies Kathrin, dass in diesem Jahr wieder mit ihr zu rechnen ist. Nach Platz sechs im Einzel zeigte sich Kathrin am Sonntag beim Massenstartrennen in bestechender Form: Mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg sicherte sich die Schwäbin ihren insgesamt dritten Einzel-Titel bei den Damen.

Locker gelaufen, sehr gut geschossen
"Das war ein perfektes Rennen für mich. Ich bin vor allem glücklich, dass ich auch im Schießen wieder das gezeigt habe, was ich kann", strahlte Kathrin. "Ich habe versucht, mein Laufen auf das Schießen abzustimmen. Da ist perfekt aufgegangen. Und am Schluss hat ja sogar auch die Laufzeit gestimmt, obwohl ich versucht habe, locker zu laufen.
Aber vielleicht war genau das der Schlüssel zum Erfolg. Ich hatte mir insgeheim schon vorgenommen, diesen Wettbewerb zu gewinnen, weil der Massenstart mein absolutes Lieblingsrennen ist, aber dass es so gut läuft, hätte ich nicht zu träumen gewagt. Jetzt heißt es, weiter arbeiten und den Schwung nach Willingen mitnehmen. Ich hoffe, das war das Erfolgserlebnis, das ich gebraucht habe."

Fortsetzung in Willingen
Der zweite Teil der Deutschen Meisterschaften mit Sprint, Verfolgung und Staffel findet am kommenden Wochenende in Willingen statt.
Aktuelle Informationen zur Biathlon-DM in Willingen gibt es auf der Internetseite des SC Willingen unter www.weltcup-willingen.de. An allen drei Veranstaltungstagen werden die Tageskassen für Kurzentschlossene geöffnet sein.

Ergebnisse
Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften unter: www.ski-online.de