zurück

08.07.2013

Kathrin glänzt bei Sommerleistungskontrolle

Bei der Sommerleistungskontrolle (SLK) der Biathletinnen in Berchtesgaden zeigte Kathrin in den verschiedenen Disziplinen gute Leistungen. Am Ende sicherte sie sich Platz zwei der Gesamtwertung.

Bei der Sommerleistungskontrolle kämpfen die Aktiven gegeneinander, um den Trainern den Stand ihrer Leistung zu demonstrieren und sich für einen Startplatz in der kommenden Wintersaison zu empfehlen.

Bei den Biathletinnen standen ein Crosslauf, Rad- und Skirolleranstiege, ein 3000-Meter-Bahnlauf, ein Paddelwettkampf und Schießübungen auf dem Programm.

"Insgesamt bin ich mit meinen Leistungen sehr zufrieden. Sowohl bei den Konditions- als auch bei den Schießwettkämpfen konnte ich mich immer vorne mit durchsetzen. Das zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin und gibt mir Motivation für die kommende Trainingsphase bis zur Deutschen Meisterschaft!"

Beim Crosslauf konnte Kathrin einen vierten Rang verbuchen ebenso wie beim Rollskianstieg und über die 3000 Meter. Beim Radanstieg wurde sie Zweite, doch beim Paddeln hatte sie etwas Pech: Als letzte Starterin musste sie gegen den aufkommenden Nebel ankämpfen und konnte den Parcours nicht mehr richtig sehen, was wohl einen kleinen Umweg auf dem Wasser zur Folge hatte. Dennoch ließ sie in der Gesamtwertung außer Evi Sachenbacher-Stehle alle anderen hinter sich. Weiter so!