zurück

07.01.2014

Weltcup-Start zu Hause!

Kathrin wird beim Heim-Weltcup in Ruhpolding an den Start gehen. Sie hat sich durch ihre Podestplätze im IBU-Cup – zuletzt mit Rang zwei im Sprint von Ridnaun (ITA) – dafür qualifiziert.

"Ich bin mit dem bisherigen Saisonverlauf und meinen Leistungen zufrieden. Ich habe mir über einen langen Zeitraum einen Startplatz im Weltcup erkämpfen müssen, obwohl ich schon beim ersten IBU-Cup in Idre auf das Podest gelaufen bin. Aber mit Rang zwei in Ridnaun hat es nun geklappt.

Jetzt freue ich mich umso mehr, dass ich zu Hause vor einem grandiosen Heim-Publikum im Weltcup laufen kann. Auch wenn es derzeit frühlingshafte Temperaturen hat, sind die Strecken bestens präpariert. Ich werde im Einzel und in der Verfolgung an den Start gehen und mein Bestes geben!"

Eure Kathrin